Press "Enter" to skip to content

3D-Druck/Rapid Prototyping: Eine Zukunftstechnologie - by Petra Fastermann

By Petra Fastermann

Eigene dreidimensionale Objekte entwerfen und sich diese schnell und preisgünstig in Kunststoff, Metall oder Keramik herstellen zu lassen – solche Möglichkeiten wären vor wenigen Jahren noch kaum vorstellbar gewesen. Inzwischen hat jeder, der in einem CAD-Programm ein Volumenmodell zeichnen kann, die Möglichkeit, sich bei einem Dienstleister für 3D-Druck zu einem vertretbaren Preis seine selbst entwickelten Objekte ausdrucken zu lassen. 3D-Druck ist eine Zukunftstechnik, die immer mehr zur Verwirklichung von kreativen Ideen genutzt wird. Selbst die Maschinen für den 3D-Druck werden zusehends bürotauglicher und einfacher zu bedienen. Wer nicht gerade ein ganzes Fahrrad drucken möchte, kann inzwischen einen 3D-Drucker, der nicht viel mehr Platz einnimmt als ein gewöhnlicher Desktop-Printer, in seinem Büro betreiben. Die Grundidee dieses Buchs ist es, möglichst umfassend über diese spannende Zukunftstechnologie des 3D-Drucks/Rapid Prototyping zu informieren. Die Autorin möchte den Leser bei seinen eigenen Bestrebungen, für sich selbst das richtige CAD-Programm oder das geeignete Druckverfahren zu finden, mit Tipps und Hinweisen unterstützen.

Show description

Read or Download 3D-Druck/Rapid Prototyping: Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklart PDF

Best cad books

Beginning AutoCAD 2007

Starting AutoCAD 2007 is a direction in accordance with studying and working towards the necessities of 2nd drawing utilizing AutoCAD. Bob McFarlane's hands-on strategy is uniquely suited for autonomous studying and use on classes. the point of interest on second drawing in a single ebook guarantees the reader will get a radical grounding within the topic, with a better intensity of assurance than has a tendency to be to be had from common introductions to AutoCAD.

On Optimal Interconnections for VLSI

On optimum Interconnections for VLSI describes, from a geometrical viewpoint, algorithms for high-performance, high-density interconnections in the course of the worldwide and specific routing levels of circuit format. First, the publication addresses sector minimization, with a spotlight on near-optimal approximation algorithms for minimum-cost Steiner routing.

Simulated Annealing for VLSI Design

This monograph represents a precis of our paintings within the final years in using the tactic of simulated annealing to the answer of difficulties that come up within the actual layout of VLSI circuits. Our learn is experimental in nature, in that we're con­ cerned with concerns reminiscent of answer representations, local buildings, price features, approximation schemes, and so forth, in an effort to receive reliable layout ends up in an inexpensive quantity of com­ putation time.

Additional resources for 3D-Druck/Rapid Prototyping: Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklart

Sample text

12 zu sehen ist. 12 Der kleinste 3D-Drucker der Welt, Quelle: Klaus Stadlmann Dieser 3D-Drucker entspricht in seinem Volumen ungefähr der Größe einer Milchtüte. Der Prototyp sei preiswert, aber dennoch sehr leistungsfähig. Die Auflösung des Druckers sei exzellent: Nur 0,05 Millimeter messen die Schichten, die jeweils durch Licht ausgehärtet werden. Anders als die meisten 3D-Drucker, welche ihre Objekte schichtweise aufbauen, härtet diese Maschine Flüssigharz mit Hilfe von LEDs in der gewünschten Form aus.

Dieser beeindruckt besonders durch seine scharfen Winkel, welche eine Herausforderung für die einfachen MakerBot-3D-Drucker sind. Eine druckbare Datei des Diamanten ist bei Thingiverse eingestellt, sodass jeder, der Lust hat, sich diesen selbst ausdrucken oder ausdrucken lassen kann. Das haben offensichtlich schon viele getan und dabei auch immer wieder Fotos ihrer unterschiedlichen, aber meist recht guten Ergebnisse veröffentlicht. Besonders bedeutend ist die Thingiverse-Community selbst, die täglich neue Modelle einstellt, welche einen Eindruck über die möglichen Entwicklungen der Zukunft und die Massenverbreitung von 3D-Druck vermitteln.

11 SculptMaster SculptMaster ist ein 3D-Modellierer für das iPhone, mit dem man digitale Knetskulpturen in 3D-Simulationen mit den Fingern erstellen kann. Ein wenig fühlt man sich dabei an das Modellieren mit Knetmasse aus der Kindheit oder auch an das Arbeiten im Modellbau mit Clay bzw. Plastilin erinnert. SculptMaster ist entweder kostenlos oder als Vollversion ohne Werbeeinblendungen und mit Ladefunktion gespeicherter Skulpturen (Letzteres für einen geringen Betrag) erhältlich. 22 zu sehen ist, kann man mit SculptMaster auf dem iPhone Modelle erzeugen.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 37 votes